Über die folgenden Accesskeys können Sie die entsprechenden Links direkt aufrufen:

Medizinisch-Technische Radiologieassistenz (m/w/d)

Vollzeit - JobID: P0045V092

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Klinik für Diagnostische Interventionelle Radiologie gesucht.

Die Vergütung erfolgt nach TV-UK.

Ihre Perspektiven

Unsere Klinik betreut die Standorte Chirurgie, Innere Medizin, Brustzentrum, die Kinderklinik und die Orthopädische Klinik.

 

Das Leistungsspektrum umfasst neben der gängigen radiologischen Diagnostik auch ein großes Spektrum an interventioneller Radiologie in den Bereichen Gefäßen, Gallenwege, Onkologie und skelettale Radiologie.

 

Wir sind ausgestattet mit Geräten der neuesten Generation. Dazu gehören: 7 digitale Festkörperarbeitsplätze für die Durchführung von Röntgenaufnahmen (Fa. Siemens, Fa. Philips, EOS), 4 Thorax-Arbeitsplätze, 4 Sonografiearbeitsplätze, 4 Durchleuchtungsarbeitsplätze,  4 Computertomografen, 16-,40-, 128 – und 256-Zeilen (IQon Fa. Philips und Somatom Flash  Fa. Siemens), 4 MR-Tomografen (1,5 und 3 Tesla, Fa. Siemens), 3 Interventionsarbeitsplätze einschließlich DSA (Fa. Siemens), 2 digitale Mammografiegeräte inklusive Tomosynthese (Inspiration Fa. Siemens).

Es erwartet Sie in unserer Klinik ein sehr interessantes und anspruchsvolles Betätigungsfeld in einem dynamischen und gut ausgebildeten Team mit einer kontinuierlichen Rotation über alle Arbeitsplätze hinweg. Die Teilnahme an Forschungsprojekten ist erwünscht.

Ihr Profil
  • Abgeschlossene Ausbildung als MTRA
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Schichtdienst, Teamfähigkeit, hohe Eigenmotivation, überdurchschnittliches Engagement
  • Sie arbeiten kooperativ mit allen Berufsgruppen zusammen und arbeiten patientenorientiert
  • Sie zeichnen sich durch höfliche und wertschätzende Kommunikation aus
Wir bieten Ihnen
  • Zielorientierte individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gezielte Einarbeitung
  • Jobticket
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Zuschuss zur Ferienbetreuung für Schulkinder
  • Aktive Gesundheitsförderung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport)
Kontakt & Bewerbung

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne Frau H. Atmaz via Telefon 06221 56-6410 zur Verfügung.

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



Universitätsklinikum Heidelberg
Diagnostische und Interventionelle Radiologie
Prof. Dr. Hans-Ulrich Kauczor 
Im Neuenheimer Feld 110
69120 Heidelberg
maria.tarallo@med.uni-heidelberg.de

Veröffentlichung: 08.04.2020

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.

Zur Navigation Zum Angang der Seite