Medizinische Fachangestellte Neuroradiologie (m/w/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Kopfklinik (Zentrum) für die Abteilung Neuroradiologie gesucht.

  • Job-ID: V000009978
  • Einsatzgebiet: Neuroradiologie
  • Einsatzort: Heidelberg
  • Startdatum: ab sofort
  • Tätigkeitsbereich: Medizinisch-Technische Dienste
  • Anstellungsart: Voll-/ Teilzeit
  • Veröffentlicht: 21.02.2024
  • Befristung:Befristet (13 Monate, Verlängerung möglich)
  • Vertrag:TV-UK

Das erwartet Dich

  • Die Dienstzeiten erstrecken sich von Montag bis Freitag (keine Wochenend- und Feiertagsarbeit)
  • Du bist der erste Ansprechpartner für Patienten und deren Angehörigen und hast damit eine verantwortungsvolle zentrale Position
  • Organisatorische Aufgaben wie bespielweise Patientenaufnahme, Patiententerminierung und Patientenverwaltung
  • Intensive telefonische Kommunikation mit Fachabteilungen, Patienten und Angehörigen
  • Assistenz und Vorbereitung bei computertomographischen sowie kernspintomographischen Untersuchungen
  • Fachpraktische Aufgaben wie bespielweise Legen von venösen Zugängen mit einer Venenverweilkanüle sowie Assistenz bei der ärztlichen Behandlung

Darauf freuen wir uns

  • Du bringst eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Medizinischer Fachangestellter mit (MFA)
  • Wünschenswert wären Erfahrungen beim Legen von venösen Zugängen mit einer Venenverweilkanüle
  • Hohes Maß an Kundenorientierung gegenüber Patienten, Angehörigen, zuweisenden Kliniken, Ärzten und anderen Berufsgruppen
  • Schnelle Auffassungsgabe, Organisatorische Fähigkeiten sowie Eigeninitiative und Flexibilität
  • Du hast ein sicheres Auftreten und empathisches Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen
  • Prozessorientiertes und wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Gute EDV-Kenntnisse sowie die Bereitschaft sich in weitere klinikspezifische EDV-Systeme einzuarbeiten
  • Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, wenn möglich Englischkenntnisse runden Dein Profil ab

Wir bieten Dir

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem freundlichen und fachkompetenten Team
  • Gezielte und systematische Einarbeitung
  • Zielorientierte, individuelle Fort- und Weitebildungsmöglichkeiten
  • Selbstständigkeit, Mitgestaltung und Eigenverantwortung
  • Tarifvertragliche Vergütung, attraktive betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • 30 Tage Urlaub
  • Nachhaltig unterwegs: Jobticket (Deutschlandticket)
  • Familienfreundliches Arbeitsumfeld: Kooperationen zur Kinderbetreuung, Zuschuss zur Kinderferienbetreuung, Beratung für Beschäftigte mit pflegebedürftigen Angehörigen
  • Vielfältige Gesundheits-, Präventions- und Sportangebote

Kontakt & Bewerbung

Für weitere Information steht Dir gerne Frau Giulia Feuerstein via Tel. 06221 56-8429 oder E-Mail zur Verfügung.

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung direkt über unser Online-Bewerbungsportal.


Neuroradiologie
Prof. Dr. med. M. Bendszus, Ärztl. Direktor
Im Neuenheimer Feld 400
69120 Heidelberg
martin.bendszus@med.uni-heidelberg.de

Hinweis: Das UKHD unterliegt den Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes. Daher ist für alle am UKHD beschäftigten Personen ein gültiger Masern-Immunitätsnachweis notwendig.

Das UKHD lebt Vielfalt und schätzt die Diversität.

Unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion bieten wir allen die gleichen Chancen. Wenn ein Geschlecht in einem bestimmten Bereich unterrepräsentiert ist, legen wir besonderen Wert darauf, diesem Ungleichgewicht entgegenzuwirken. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung geben wir Menschen mit Schwerbehinderung Vorrang bei der Berücksichtigung für offene Stellen.