Clinical Datamanager - Design & Service (m/w/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Koordinierungszentrum für Klinische Studien (KKS) der Medizinischen Fakultät Heidelberg gesucht.

Das KKS ist ein Kompetenzzentrum für klinische Studien mit über 90 Mitarbeitenden. Wir verstehen uns als Dienstleiter für alle Aspekte klinischer Studien aus der Akademia, der pharmazeutischen bzw. Medizinprodukte-Industrie. Wir bieten einen inhaltlich vielseitigen, interessanten, modern ausgestatteten Arbeitsplatz und ein kollegiales Arbeitsumfeld.

  • Job-ID: V000010690
  • Einsatzgebiet: Koordinierungszentrum für Klinische Studien (KKS)
  • Einsatzort: Heidelberg
  • Startdatum: ab sofort
  • Tätigkeitsbereich: Medizinisch-Technische Dienste
  • Anstellungsart: Voll-/Teilzeit (28,88-38,5 Wochenstunden)
  • Veröffentlicht: 13.01.2023
  • Befristung:Befristet (2 Jahre, Weiterbeschäftigung wird angestrebt)
  • Vertrag:TV-UK

Ihre Aufgaben

  • Design / Planung von elektronischen Fragebögen (Case Report Forms CRFs) / Studiendatenbanken anhand von Studienprotokollen in enger Kooperation mit anderen Datenmanagern (technische Entwicklung), Studienverantwortlichen und Kooperationspartnern
  • Erstellen von DM-Dokumenten (Checklisten, Freigabeformulare, Datenvalidierungs- und Datenmanagementpläne, Transfervereinbarungen), Pflege der elektronischen und papierbasierten Ablage
  • Testen von Studiendatenbanken, Plausibilitätsprüfungen und Datenberichten, Definition von Eingabeanweisungen, Anwenderschulungen für Eingabe in Datenbanken klinischer Studien
  • Überwachung der Vollständigkeit und Überprüfung der Qualität der Dokumentation, Einhaltung des Studienprotokolls, Datenbereinigungen und Querymanagement, risikobasierte Datenbetrachtung
  • Koordination studienspezifischer DM-Aufgaben, Kooperation und Kommunikation in wechselnden Studienteams und mit Studienzentren (national und international)

Ihr Profil

  • Ausbildung zum Medizinischen Dokumentar oder vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
  • Idealerweise Erfahrung mit klinischen Studien / Prüfungen, medizinischer Terminologie und Electronic Data Capture (EDC)-Systemen
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbstständiger Arbeitsstil, gute Arbeitsorganisation, Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen

  • Zielorientierte, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (z.B. DVMD-Tagungen) 
  • Gezielte Einarbeitung
  • Arbeiten mit modernsten Techniken (z.B. Zwei Bildschirme, Videokonferenz-Ausstattung)
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeit
  • Regelmäßige Teammeetings
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Monitoring, Biometrie, Pharmakovigilanz sowie Projektmanagement
  • Jobticket
  • Zuschuss zur Ferienbetreuung für Schulkinder
  • Aktive Gesundheitsförderung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport)

Kontakt & Bewerbung

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne Frau Evelin Deeg via Telefon (06221 56-36215) zur Verfügung.

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung via E-Mail.


Koordinierungszentrum für Klinische Studien (KKS)
Uta Thelen, Sekretariat
Berliner Straße 10
69120 Heidelberg
bewerbung.kks@med.uni-heidelberg.de

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.