Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) Zahnärztliche Prothetik (m/w/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt an der Mund-Zahn-Kiefer Klinik für die Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik gesucht.

  • Job-ID: V000010276
  • Einsatzgebiet: Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik
  • Einsatzort: Heidelberg
  • Startdatum: ab sofort
  • Tätigkeitsbereich: Medizinisch-Technische Dienste
  • Anstellungsart: Voll-/ Teilzeit
  • Veröffentlicht: 09.11.2023
  • Befristung:Befristet (13 Monate - Entfristung wird angestrebt)
  • Vertrag:TV-UK

Ihre Aufgaben

  • Stuhlassistenz
  • Instrumentenaufbereitung
  • Selbstständige Behandlungskoordination
  • Zahnersatzabrechnung
  • Dokumentation von Patientendaten

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA)
  • Kenntnisse in der Zahnersatzabrechnung und Dokumentation (das Abrechnungsspektrum umfasst alle Bereiche der prothetischen Zahnheilkunde unter Einbeziehung der Implantologie)
  • Einschlägige Berufserfahrung bei prothetischer Behandlungsassistenz und selbstständiger Behandlungskoordination
  • Teamfähigkeit
  • Gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit der Gebührenordnung für Zahnärzte und dem Bewertungsmaßstab zahnärztlicher Leistungen
  • Fortbildungsnachweise wünschenswert

Wir bieten Ihnen

  • Tarifvertragliche Vergütung, attraktive betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • 30 Tage Urlaub
  • Nachhaltig unterwegs: Jobticket (Deutschlandticket)
  • Familienfreundliches Arbeitsumfeld: Kooperationen zur Kinderbetreuung, Zuschuss zur Kinderferienbetreuung, Beratung für Beschäftigte mit pflegebedürftigen Angehörigen
  • Vielfältige Gesundheits-, Präventions- und Sportangebote

Kontakt & Bewerbung

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne Kristina Oddo via E-Mail oder telefonisch (06221 56-6032) zur Verfügung.

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung direkt über unser Online-Bewerbungsportal.


Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik
Kristina Oddo, Sekretariat
Im Neuenheimer Feld 400
69120 Heidelberg
Tel.: 06221 56-6032
kristina.oddo@med.uni-heidelberg.de

Bitte beachten Sie, dass das UKHD den Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes unterliegt. Daher ist für alle am UKHD beschäftigten Personen ein gültiger Masern-Immunitätsnachweis notwendig.

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.