MFA für die OP-Pflege (m/w/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt an der Kopfklinik (Zentrum) für den Zentral-OP gesucht.

Die OP-Abteilung ist das Herzstück einer Klinik und deswegen suchen wir genau Dich für die Kopfklinik. Der Gesamt-OP der Kopfklinik umfasst 13 OP-Säle und drei Aufwachräume mit den Fachbereichen Augen, Neurochirurgie, Mund-Kiefer-Gesicht, Hals-Nasen-Ohren sowie externen Narkosearbeitsplätzen. Wir bieten Dir in unserem Haus ein modernes und effizientes OP-Management. In unserem Team tragen wir durch kontinuierliche Kommunikation gemeinsam dazu bei, Prozesse regelmäßig zu analysieren und gemeinsam effektiv zu gestalten. Uns zeichnen moderne Leitungsstrukturen aus, die dazu beitragen, dass wir einen transparenten Informationsfluss für unsere Mitarbeitenden gewährleisten und Dich so über alle wichtigen Veränderungsprozesse im OP-Bereich informieren und qualifizieren.

  • Job-ID: V000009917
  • Einsatzgebiet: Pflegedienst Kopfklinik
  • Einsatzort: Heidelberg
  • Startdatum: ab sofort
  • Tätigkeitsbereich: Pflege- und Funktionsdienst
  • Anstellungsart: Voll-/ Teilzeit
  • Veröffentlicht: 18.06.2024
  • Befristung:Befristet (2 Jahre, Entfristung angestrebt)
  • Vertrag:TV-UK

Das erwartet Dich

  • Du bist Teil eines freundlichen und fachkompetenten Teams und arbeitest unter Verwendung modernster Technik in einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet mit Entwicklungsperspektive  
  • Ein- und Ausschleusen der Patienten und Organisation der Patientenlogistik
  • Dokumentation in der klinikeigenen OP-Planungssoftware sowie Kontrolle der Patientenakte auf Vollständigkeit
  • Du nimmst am Schicht- und Rufdienst teil
  • Vor- und Nachbereitungen für die Operationen sowie Anreichen steriler Güter zur OP-Vorbereitung
  • Verrichten von Springertätigkeiten im OP-Saal
  • Instrumentiertätigkeit
  • Hol- und Bringdienste für OP-Materialien
  • Wir unterstützen Dich gezielt bei Deiner Einarbeitung in neue Aufgabengebiete
  • Bei uns hast Du die Gelegenheit in einem Arbeitsumfeld tätig zu sein, dass es Dir ermöglicht Deine Stärken der Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit optimal einzusetzen
  • Gerne bieten wir Dir vorab die Möglichkeit einer Hospitation bei uns an, so kannst Du Dir selbst einen Eindruck von unserem vielseitigen Arbeitsumfeld machen

Darauf freuen wir uns

  • Du hast eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinische Fachangestellte (MFA); OP-Erfahrung ist wünschenswert, aber nicht Bedingung; auch als Berufsanfänger bist Du bei uns herzlich willkommen
  • Du freust Dich darauf Deine Fähigkeit zur konstruktiven Zusammenarbeit im interdisziplinären Team einzubringen und Dich weiterzuentwickeln. Hierzu können wir Dir Möglichkeiten eröffnen, die wir im Vorstellungsgespräch gerne näher erläutern
  • Sichere EDV-Kenntnisse
  • Prozessorientiertes und wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Auch in herausfordernden Situationen behältst Du die Übersicht

Darauf kannst Du Dich freuen

  • Entlastungstarifvertrag mit geregelten Besetzungsschlüsseln
  • Gezielte und systematische Einarbeitung
  • Exzellente Fach- und Weiterbildungsmöglichkeiten an unserer Akademie für Gesundheitsberufe
  • Certified Nursing Education (CNE) - multimediale Online-Fortbildungsmöglichkeiten
  • Innovative Ausstattung in hochmodernen Kliniken
  • Abwechslungsreiche Aufgabengebiete und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Selbstständigkeit, Mitgestaltung und Eigenverantwortung
  • Interdisziplinäres Teamwork
  • Freundlichkeit, Kompetenz und Kollegialität im Team
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Ferienbetreuung, Backup-Betreuung)

...und Arbeiten in einer der schönsten Städte Deutschlands

Kontakt & Bewerbung

Für weitere Informationen steht Dir gerne Michael Weiler via E-Mail oder Telefon: 06221 56-37979 zur Verfügung.

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Deine Bewerbung bevorzugt direkt über unser Online-Bewerbungsportal.


Pflegedienst Kopfklinik
Christine Faschingbauer, Pflegedienstleitung
Im Neuenheimer Feld 400
69120 Heidelberg
christine.faschingbauer@med.uni-heidelberg.de

Hinweis: Das UKHD unterliegt den Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes. Daher ist für alle am UKHD beschäftigten Personen ein gültiger Masern-Immunitätsnachweis notwendig.

Das UKHD lebt Vielfalt und schätzt die Diversität.

Unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion bieten wir allen die gleichen Chancen. Wenn ein Geschlecht in einem bestimmten Bereich unterrepräsentiert ist, legen wir besonderen Wert darauf, diesem Ungleichgewicht entgegenzuwirken. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung geben wir Menschen mit Schwerbehinderung Vorrang bei der Berücksichtigung für offene Stellen.