Pflegefachkraft Stroke Unit (m/w/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Neurologischen Klinik für unsere neu gestaltete Stroke Unit (Neuro 5) gesucht.

Modern, innovativ, patienten- und mitarbeiterorientiert, so lässt sich unsere neu ausgestatte Station innerhalb der Kopfklinik beschreiben. Um unser Team hierfür zu bereichern, suchen wir genau Dich. Unsere Schlaganfallstation umfasst 16 Stroke- und vier IMC-Betten.

Unser Team zeichnet sich durch Offenheit und eine multiprofessionelle Kultur aus.

"Wir achten gemeinsam aufeinander, denn bei uns wird Teamwork großgeschrieben. Was uns auszeichnet und einzigartig macht ist unser Team."

Unser Ziel ist es, Mitarbeitende gezielt zu fördern und ihnen die Möglichkeit zu bieten sich entfalten und weiterentwickeln zu können.

  • Job-ID: V000009905
  • Einsatzgebiet: Pflegedienst Kopfklinik
  • Einsatzort: Heidelberg
  • Startdatum: ab sofort
  • Tätigkeitsbereich: Pflege- und Funktionsdienst
  • Anstellungsart: Vollzeit (38,5 Wochenstunden)
  • Veröffentlicht: 19.06.2024
  • Befristung:Unbefristet
  • Vertrag:TV-UK

Das erwartet Dich

  • Du sorgst mit Deinen Kollegen für die umfassende Versorgung unserer neurologischen Patienten. Bei uns findest Du unter anderem folgende Behandlungsschwerpunkte: Schlaganfallversorgung, Intrazerebral- und Subarachnoidalblutungen und MS
  • Unterstützend durch eine intensive Einarbeitungsphase tauschst Du Dich in unserem Team aus und bringst Deine Fachexpertise täglich mit hoher Eigeninitiative ein
  • Unser hochmotiviertes multiprofessionelles Team besteht aus Pflege, Ärzten, unterschiedlichen therapeutischen Professionen, Sozialdienst und Psychologen
  • Du bist Teil eines wertschätzenden und offenen Teams und hast die Möglichkeit unsere Patienten unter modernsten Gegebenheiten zu versorgen
  • Zielgerichtete Fort- und Weiterbildungsangebote sind möglich (wie beispielsweise Praxisanleiter, Wundmanagement und Stroke Nurse)

Darauf freuen wir uns

  • Du hast eine abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachkraft (vormals Gesundheits- und Krankenpfleger)
  • Bereits erfahren oder neu im Beruf? Bei uns bist Du herzlich willkommen
  • Deine Bereitschaft in interprofessionellen Teams zu arbeiten und Dein Fachwissen der Pflege einzubringen, runden Deine Persönlichkeit ab

Darauf kannst Du Dich freuen

  • Entlastungstarifvertrag mit geregelten Besetzungsschlüsseln
  • Gezielte und systematische Einarbeitung
  • Exzellente Fach- und Weiterbildungsmöglichkeiten an unserer Akademie für Gesundheitsberufe
  • Certified Nursing Education (CNE) - multimediale Online-Fortbildungsmöglichkeiten
  • Innovative Ausstattung in hochmodernen Kliniken
  • Abwechslungsreiche Aufgabengebiete und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Selbstständigkeit, Mitgestaltung und Eigenverantwortung
  • Interdisziplinäres Teamwork
  • Freundlichkeit, Kompetenz und Kollegialität im Team
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Ferienbetreuung, Backup-Betreuung)

 

...und Arbeiten in einer der schönsten Städte Deutschlands

Kontakt & Bewerbung

Du kannst jederzeit bei uns hospitieren und Dir selbst ein Bild unseres Teams und unserer Station machen. Bei Fragen zu diesem Stellenangebot wende Dich gerne an Deborah Beilharz-Gabold unter Tel.: 06221 56-36221 oder per E-Mail.

Interessiert?

Dann bewirb Dich gleich jetzt, direkt über unser Online-Bewerbungsportal.


Pflegedienst Kopfklinik
Christine Faschingbauer, Pflegedienstleitung
Im Neuenheimer Feld 400
69120 Heidelberg
deborah.beilharz-gabold@med.uni-heidelberg.de

Hinweis: Das UKHD unterliegt den Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes. Daher ist für alle am UKHD beschäftigten Personen ein gültiger Masern-Immunitätsnachweis notwendig.

Das UKHD lebt Vielfalt und schätzt die Diversität.

Unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion bieten wir allen die gleichen Chancen. Wenn ein Geschlecht in einem bestimmten Bereich unterrepräsentiert ist, legen wir besonderen Wert darauf, diesem Ungleichgewicht entgegenzuwirken. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung geben wir Menschen mit Schwerbehinderung Vorrang bei der Berücksichtigung für offene Stellen.