Pflegefachkraft im Herzkatheter (m/w/d)

für den Herzkatheter im Zentrum für Innere MedizinKlinik für Kardiologie, Angiologie, Pulmologie (Innere Medizin III), gesucht.

  • Job-ID: V000009847
  • Einsatzgebiet: Klinik für Kardiologie, Angiologie und Pneumologie
  • Einsatzort: Heidelberg
  • Startdatum: ab sofort
  • Tätigkeitsbereich: Medizinisch-Technische Dienste
  • Anstellungsart: Vollzeit
  • Veröffentlicht: 25.06.2024
  • Befristung:Unbefristet
  • Vertrag:TV-UK

Ihre Aufgaben und Perspektiven

  • Fachliche und administrative Tätigkeiten im Herzkatheterlabor sowie in der interventionellen Elektrophysiologie und im Schrittmacher-OP
  • Zentrale Koordination der Abläufe in den Herzkatheterlaboren
  • Modern ausgestatteter, innovativer und vielseitiger Arbeitsbereich
  • Systematische Einarbeitung
  • Gutes Arbeitsklima
  • Selbstständiges und teamorientiertes Arbeiten
  • Kontinuierliche Weiterbildung
  • Flexible Arbeitszeit
  • Wir sind gerne bereit, Berufsanfänger einzuarbeiten, Leistungsbereitschaft und Motivation vorausgesetzt

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachkraft (vormals Gesundheits- und Krankenpfleger)
  • Erfahrungen in der Kardiologie als auch im Bereich der Intensivmedizin sind von Vorteil
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Bereitschaftsdienst Herzkatheter
  • Interesse an fachlichen und organisatorischen Aufgaben

Wir bieten Ihnen

  • Tarifvertragliche Vergütung, attraktive betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • 30 Tage Urlaub
  • Nachhaltig unterwegs: Jobticket (Deutschlandticket)
  • Familienfreundliches Arbeitsumfeld: Kooperationen zur Kinderbetreuung, Zuschuss zur Kinderferienbetreuung, Beratung für Beschäftigte mit pflegebedürftigen Angehörigen
  • Vielfältige Gesundheits-, Präventions- und Sportangebote

Kontakt & Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bevorzugt direkt über unser Online-Bewerbungsportal.


Klinik für Kardiologie, Angiologie und Pneumologie
Prof. Dr. Mathias Konstandin
Im Neuenheimer Feld 410
69120 Heidelberg
mathias.konstandin@med.uni-heidelberg.de

Hinweis: Das UKHD unterliegt den Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes. Daher ist für alle am UKHD beschäftigten Personen ein gültiger Masern-Immunitätsnachweis notwendig.

Das UKHD lebt Vielfalt und schätzt die Diversität.

Unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion bieten wir allen die gleichen Chancen. Wenn ein Geschlecht in einem bestimmten Bereich unterrepräsentiert ist, legen wir besonderen Wert darauf, diesem Ungleichgewicht entgegenzuwirken. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung geben wir Menschen mit Schwerbehinderung Vorrang bei der Berücksichtigung für offene Stellen.