Über die folgenden Accesskeys können Sie die entsprechenden Links direkt aufrufen:

MTA / MTLA / BTA Medizinische Forschung (m/w/d)

Vollzeit  – JobID: P0071V144

zum nächstmöglichen Zeitpunkt an der Med. Klinik V (Hämatologie, Onkologie und Rheumatologie) für den Bereich Rheumaforschung gesucht.

Die Stelle ist befristet auf 1,5 Jahre. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Die Vergütung erfolgt nach Tarifvertrag (TV-UK).

Die Sektion Rheumatologie der Inneren Medizin V (Leitung Prof. Dr. Hanns-Martin Lorenz) befasst sich klinisch und wissenschaftlich mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen beim Erwachsenen. Der Forschungsschwerpunkt liegt auf der rheumatologischen grundlagenorientierten und angewandten Forschung in enger Kooperation zwischen Medizinern und Naturwissenschaftlern.

Ihre Aufgaben

Ihr abwechslungsreiches Tätigkeitsspektrum umfasst:

  • Die Anwendung klassischer zellbiologischer Methoden wie: Gewinnung und Kultivierung von Immunzellen aus Blut und Gewebe von Patienten mit rheumatischen Erkrankungen, ELISA, Westernblot, qRT-PCR, Durchflusszytometrie, Immunfluoreszenz
  • Detaillierte Dokumentation der Versuchsdaten und Vorbereitung der Ergebnisse für Publikationen
  • Labormanagement
  • Unterstützung der Mitglieder der Arbeitsgruppe und Anleitung neuer Mitarbeiter
Ihr Profil
  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich der biologisch- oder medizinisch-technischen Assistenz (MTA, MTLA, BTA) oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in o.g. Methoden aus den Forschungsbereichen Immunologie, Zellbiologie und/oder Molekularbiologie
  • Gute PC-Kenntnisse (Ms Office)
  • Solide Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch (Wort und Schrift)
  • Hohes Engagement und die Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten,
  • Organisationsvermögen
  • Motivation, Teamgeist, und Zuverlässigkeit
Wir bieten Ihnen
  • Gezielte Einarbeitung und ein nettes Team
  • Zielorientierte, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Jobticket
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Zuschuss zur Ferienbetreuung für Schulkinder
  • Aktive Gesundheitsförderung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport)
Kontakt & Bewerbung

Bei Fragen wenden Sie sich an Dr. Theresa Tretter via E-Mail: theresa.tretter@med.uni-heidelberg.de .

 

Interessiert?

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 13.12.2021 direkt online. 



Universitätsklinikum Heidelberg
Zentrum für Innere Medizin
Klinik für Hämatologie, Onkologie, Rheumatologie (Innere Medizin V)
Dr. Theresa Tretter - Sektion Rheumatologie 
Im Neuenheimer Feld 410
69120 Heidelberg

Veröffentlicht: 15.11.2021

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.

Zur Navigation Zum Angang der Seite