Über die folgenden Accesskeys können Sie die entsprechenden Links direkt aufrufen:

Gesundheits- und Krankenpfleger, Heilerziehungspfleger, Altenpfleger (m/w/d)

Voll-/Teilzeit, 50% - 100% - JobID: P0011V087

zum 15.02.2022 oder den für Sie nächstmöglichen Zeitpunkt für das Berufsförderungswerk Heidelberg-Schlierbach, Kurt-Lindemann-Haus gGmbH, gesucht.

Sie suchen einen Arbeitsplatz der weit weg von dem stressigen Pflegealltag in einem Krankenhaus oder Pflegeheim ist?!

Sie wollen nicht mehr ambulant Tätig sein und sich bei Wind und Wetter durch verstopfte Straßen quälen?!

Sie überlegen, zum Jahreswechsel, den lange geplanten Jobwechsel endlich in die Tat umzusetzen?!

Sie suchen einen Arbeitsplatz in der Pflege, zum beruflichen Durchatmen oder zur Neuorientierung, mit Perspektive und Sinn?!

Oder zum familienfreundlichen Wiedereinstieg in die Pflege?!

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Wer wir sind?

Wir bilden beeinträchtige Teilnehmer in Umschulungs- und Ausbildungsmaßnahmen aus. Unsere Rehabilitanden nehmen als Pendler an der Ausbildung / Umschulung teil oder wohnen in unserem Internat. Die Pflegegruppe des Internats betreut diese während ihrer Ausbildung / Umschulung.

Wir pflegen einen familiären Umgang zu unseren Rehabilitanden, bei denen die Individualität jedes Einzelnen im Vordergrund steht.

Wir sind ein Team von motivierten und engagierten Pflegekräften, Heilerziehungspflegern und Pflegehelfern. Unser Ziel ist es gemeinsam die bestmögliche Versorgung / Behandlung unserer Rehabilitanden zu gewährleisten, mit Spaß an der Arbeit und einem respektvollen Umgang im Team.

Ihre Aufgaben und Perspektiven
  • Sie versorgen Rehabilitanden mit körperlichen und psychischen Beeinträchtigungen
  • Sie arbeiten rehabilitandennah in der Grund- und Behandlungspflege
  • Sie versorgen die Teilnehmer selbstständig und professionell
  • Sie sind für einen Bereich zuständig und können so ihre pflegerische Betreuung persönlich und konstant gestalten

 

  • Es erwartet Sie bei der Versorgung der Teilnehmer ein großes Zeitfenster, um auf die Individualität des Einzelnen eingehen zu können
  • Es erwartet Sie ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem freundlichen und fachkompetenten Team
  • Urlaub, neben den Weihnachtsferien (BaWü), flexibel planbar
  • Ein Arbeitsplatz mit Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • Eine gezielte Einarbeitung mit einem festen Ansprechpartner
  • Eine Dienstplangestaltung, die berufliche und private Termine berücksichtigt
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und einen sicheren Arbeitsplatz
Ihr Profil
  • Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger / Heilerziehungspfleger / Altenpfleger (w/m/d) – gerne auch Jobeinsteiger
  • Sie überzeugen durch Zuverlässigkeit und Einfühlungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein und Engagement,
  • Sie bringen Ihre Kreativität, auch in Zusammenhang mit anderen Berufsgruppen, ein und zeichnen sich durch höfliche und wertschätzende Kommunikation aus
  • Berufserfahrung wäre wünschenswert, aber Berufsanfänger sind bei uns ebenso willkommen
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen unseres Berufsförderungswerkes
Kontakt & Bewerbung

Die Möglichkeit zur Hospitation in unserem Team ist jederzeit gegeben. Dabei zeigen wir Ihnen gerne die Einrichtung und unsere unterschiedlichen Aufgabengebiete - von der Pflege bis zur Freizeit.

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail oder Post.



Universitätsklinikum Heidelberg
Kurt-Lindemann-Haus gGmbH
Robert Wagner (Pflegedienstleitung) 
Schlierbacher Landstraße 200a
69118 Heidelberg
robert.wagner@med.uni-heidelberg.de

Veröffentlichung: 14.01.2022

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.

Zur Navigation Zum Angang der Seite