Über die folgenden Accesskeys können Sie die entsprechenden Links direkt aufrufen:

MTA für kardiovaskuläre Forschung/Epigenetik (m/w/d)

Vollzeit - JobID: P0035V263

zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Arbeitsgruppe molekulare Kardio-Onkologie der Klinik für Kardiologie, Angiologie und Pneumologie gesucht.

Die Stelle ist zunächst befristet im Rahmen einer Schwangerschaftsvertretung auf 14 Monate. Die Vergütung erfolgt nach TV-UK.

Wir sind ein kleines Team aus Ärzten und medizinischen Doktoranden, die grundlagenwissenschaftliche Fragen bearbeiten. Uns interessieren besonders epigenetischen Fragestellungen und die Rolle von metabolischen Veränderungen als Risiko für die Entwicklung von Herzerkrankungen. Es bestehen viele Kooperationen zu anderen Arbeitsgruppen und ein gutes Arbeitsumfeld.

Ihre Aufgaben
  • Anwendung klassischer Methoden (z. B. Westernblot, Zellkultur, PCR)
  • Erlernen neuer molekularer Methoden (z. B. ChIPseq, Luziferase-Assays u. a.)
  • Anleitung von wissenschaftlichen Mitarbeitern
  • Labmanagement
  • Ggf. Tierexperimentelles Arbeiten (nicht zwingend erforderlich)
Ihr Profil
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich der Medizinisch-Technischen Assistenzen (MTA, MTLA, MTA-F, ...) oder vergleichbare Qualifikationen
  • Sie sind motiviert und engagiert, teamfähig und haben bereits Erfahrung im Optimieren von Methoden (z. B. Etablierung von Antikörpern, PCRs)
Wir bieten Ihnen
  • Zielorientierte, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gezielte Einarbeitung
  • Jobticket
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Zuschuss zur Ferienbetreuung für Schulkinder
  • Aktive Gesundheitsförderung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport)
Kontakt & Bewerbung
Für weitere Informationen wenden Sie sich an Dr. Lorenz Lehmann unter lorenz.lehmann@med.uni-heidelberg.de.

Interessiert?


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Ihre Bewerbung reichen Sie bitte ausschließelich über das Online Tool ein.

Universitätsklinikum Heidelberg
Zentrum für Innere Medizin
Klinik für Kardiologie, Angiologie, Pneumologie (Innere Medizin III)
Im Neuenheimer Feld 400
69120 Heidelberg

Veröffentlichung: 16.04.2021

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.

Zur Navigation Zum Angang der Seite