Über die folgenden Accesskeys können Sie die entsprechenden Links direkt aufrufen:

Technischer Assistent Virologie/Elektronenmikroskopie (m/w/d)

Vollzeit  – JobID: P0025V373

zum 15.05.2021 am Zentrum für Infektiologie, für den Bereich Virologie/AG Chlanda gesucht.

Die Stelle ist befristet auf 2 Jahre. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Die Vergütung erfolgt nach Tarifvertrag (TV-UK).

Wir sind eine Chica und Heinz Schaller Arbeitsgruppe, die sich auf die Erforschung von Viren-Membranen Interaktionen in den Zellen, insbesondere Influenza und Ebola Virus Eingang spezialisiert hat.  Unser Labor befindet sich im BioQuant Gebäude, wo wir mit modernem Licht und kryo-Elektronenmikroskopie-Techniken arbeiten.

Das erwartet Sie

Ihre Aufgabe wird es sein, möglichst selbstständig und in engem Austausch mit den Wissenschaftlern zu arbeiten. Ihre Tätigkeitsbereiche beinhalten unter anderem:

  • Elektronenmikroskopie Arbeiten (Plunge freezing, HPF, FS, dünne Schnittpräparate erstellen, TEM, REM, FIB)
  • Virologische und Zellkulturbiologische Arbeiten (Influenza A Virus, plaque assays)
  • Molekularbiologische Arbeiten
  • Eigenständige Planung und Durchführung projektrelevanter Experimente
  • Etablierung neuer Methoden
  • Bestellungen machen
  • Auswertung, Dokumentation, Darstellung der Ergebnisse


Wir geben Ihnen die Chance, Forschung und Wissenschaft auf sehr anspruchsvollem Niveau aktiv mitzugestalten und die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen, ständig Neues zu lernen und sich dabei weiterzuentwickeln. Wir werden Ihnen gerne Kryo-elektronenmikroskopische Techniken vermitteln.

Darauf freuen wir uns
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen in den oben genannten Techniken gesammelt
  • Gute mündliche und schriftliche Kenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Aufgeschlossenheit für Neues
  • Technisches Interesse
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Freude an der Laborarbeit
  • Kreativität
  • Teamgeist für ein vielfältiges und offenes Arbeitsumfeld
Wir bieten Ihnen
  • Zielorientierte, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gezielte Einarbeitung
  • Jobticket
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Zuschuss zur Ferienbetreuung für Schulkinder
  • Aktive Gesundheitsförderung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport)
Kontakt & Bewerbung

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Dr. Petr Chlanda via petr.chlanda@bioquant.uni-heidelberg.de oder anna.michalczyk-schneider@med.uni-heidelberg.de.


Interessiert?


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15.04.2021 per E-Mail oder Post.

Universitätsklinikum Heidelberg
Zentrum für Infektiologie
Virologie
Dr. Petr Chlanda, Forschungsgruppenleiter 
Im Neuenheimer Feld 267
69120 Heidelberg
BioQuant, BQ-0050
petr.chlanda@bioquant.uni-heidelberg.de

Veröffentlichung: 02.03.2021

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.

Zur Navigation Zum Angang der Seite