Über die folgenden Accesskeys können Sie die entsprechenden Links direkt aufrufen:

Technischer Assistent (m/w) bzw. Pflegefachkraft (m/w)


Medizinisch-Technischer Assistent für Funktionsdiagnostik (m/w)
Medizinischer Fachangestellter (m/w)
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)

für den Herzkatheter im Zentrum für Innere MedizinKlinik für Kardiologie, Angiologie, Pulmologie (Innere Medizin III), gesucht.

Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet.

Ihre Perspektiven
  • Modern ausgestatteter, innovativer und vielseitiger Arbeitsbereich
  • Systematische Einarbeitung
  • Gutes Arbeitsklima
  • Selbstständiges und teamorientiertes Arbeiten
  • Kontinuierliche Weiterbildung
  • Flexible Arbeitszeit


Wir sind gerne bereit, Berufsanfänger (m/w) einzuarbeiten, Leistungsbereitschaft und Motivation vorausgesetzt.

Die Vergütung erfolgt nach TV-UK.

Ihr Profil
  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum MTA-F (m/w) oder alternativ eine Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten (m/w) bzw. in einem Pflegeberuf mit entsprechenden Kenntnissen
  • Kardiologische Vorkenntnisse
  • Erfahrungen im Umgang mit Patienten
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Flexibilität, Engagement sowie Teamfähigkeit
  • Erfahrung im Umgang mit EDV
  • Erfahrung mit organisatorischen Aufgaben
Wir bieten Ihnen
  • Zielorientierte individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gezielte Einarbeitung
  • Jobticket
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten), sowie Ferienbetreuung für Schulkinder
  • Informationen zur Wohnungssuche
  • Aktive Gesundheitsförderung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport)
Kontakt & Bewerbung
Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail oder Post.

Universitätsklinikum Heidelberg
Zentrum für Innere Medizin
Klinik für Kardiologie, Angiologie, Pneumologie (Innere Medizin III)
Prof. Dr. Raffi Bekeredjian 
Im Neuenheimer Feld 410
69120 Heidelberg
raffi.bekeredjian@med.uni-heidelberg.de

Veröffentlichung: 01.06.2017

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.

Zur Navigation Zum Angang der Seite