Über die folgenden Accesskeys können Sie die entsprechenden Links direkt aufrufen:

Assistenzärztin/-arzt oder Fachärztin/-arzt

(Voll- oder Teilzeit)

Assistenzärztin/-arzt für die Weiterbildung Neurologie, Orthopädie oder physikalische Therapie/Reha-Medizin
oder
Fachärztin/-arzt eines relevanten Fachgebietes (Neurologie, Orthopädie, Innere Medizin, Allgemeinmedizin, physikalische Therapie/Reha-Medizin)

ab sofort
im Zentrum für Orthopädie, Unfallchirurgie und Paraplegiologie, Klinik für Paraplegiologie - Querschnittzentrum (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. N. Weidner), gesucht.

Ihre Perspektive

Die Klinik für Paraplegiologie ist eine Klinik zur Diagnostik und Therapie von Patienten mit Rückenmarksläsionen traumatischen und nicht-traumatischen Ursprungs. Dies beinhaltet deren ambulante und stationäre Akutdiagnostik (inkl. radiologisch/neuroradiologischer Bildgebungsverfahren, neurologischer Funktionsdiagnostik/Elektrophysiologie), Akuttherapie (medikamentöse, operative, intensivmedizinische Therapie), Erst-Rehabilitation und Behandlung von Komplikationen (u. a. Decubitus-Chirurgie, konservative/operative Spastik-, Fraktur-, heterotope Ossifikations-Behandlung).

Wir bieten eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten, motivierten Team sowie ein sehr gutes Umfeld zur klinischen Weiterbildung in einer sowohl klinisch als auch wissenschaftlich interdisziplinär organisierten Universitätsklinik mit moderner apparativer Ausstattung.

 

Die Vergütung erfolgt nach TV-Ä. Insbesondere bei abgeschlossener Weiterbildung ist auch Beschäftigung in Teilzeit möglich.

Ihr Profil

Wir suchen eine/-n engagierte/-n und empathische/-n ärztliche/-n Mitarbeiter/-in für die Versorgung querschnittgelähmter Patienten. Darüber hinaus sollten Sie teamfähig und motiviert sein. Die aktive Beteiligung in unseren wissenschaftlich neurorehabilitativ bzw. neurobiologisch orientierten Arbeitsgruppen wird begrüßt, stellt aber keine Voraussetzung dar.

Wir bieten Ihnen
  • Zielorientierte individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gezielte Einarbeitung
  • Jobticket
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Zuschuss zur Ferienbetreuung für Schulkinder
  • Informationen zur Wohnungssuche
  • Aktive Gesundheitsförderung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport)
Kontakt & Bewerbung

Für Informationen stehen wir Ihnen unter Telefon 06221 56-26322 oder per E-Mail: petra.rauch@med.uni-heidelberg.de zur Verfügung.

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail oder Post.



Universitätsklinikum Heidelberg
Zentrum für Orthopädie, Unfallchirurgie und Paraplegiologie
Paraplegiologie – Querschnittzentrum
Prof. Dr. Norbert Weidner, Ärztlicher Direktor 
Schlierbacher Landstraße 200a
69118 Heidelberg

Veröffentlichung: 08.08.2017

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.

Zur Navigation Zum Angang der Seite