Über die folgenden Accesskeys können Sie die entsprechenden Links direkt aufrufen:

Study Nurse (m/w) für onkologische Phase I und II Immuntherapie-Studien


zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Nationale Centrum für Tumorerkrankungen (NCT), Abteilung Medizinische Onkologie (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. D. Jäger), gesucht.

Die Stelle ist zunächst befristet auf 2 Jahre mit der Option auf Verlängerung und bei entsprechender Eignung Entfristung.

Ihre Aufgaben und Perspektiven
  • Sie führen frühe onkologische Immuntherapiestudien der Phase I und II durch
  • Sie organisieren Protokoll-gerechte Studienabläufe (z. B. Terminvereinbarungen, Vorbereitung Studien-spezifischer pharmakokinetischer Untersuchungen etc.)
  • Sie organisieren wissenschaftliche Zusatzuntersuchungen und verarbeiten Patientenmaterial (z. B. Tumorbiopsien, Blut)
  • Sie führen eigenständig Behandlungs-pflegerische Maßnahmen (z. B. venöse Blutentnahmen, Applikation von Infusionen etc.) durch
  • Sie  überwachen Patienten unter Therapie, managen medizinische Notfälle und dokumentieren die Studien in deutscher und englischer Sprache


Wir sind ein freundliches Team von Study Nurses und Studienärzten und bieten eine freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem wertschätzenden und freundlichen Studienteam, Aus- und Weiterbildung in anspruchsvollen und innovativen klinischen Phase I und II Immuntherapie-Studienprogrammen mit Option einer Subspezialisierung für Klinische Immuntherapie, flexible Arbeitszeiten innerhalb der Kernarbeitszeit, Möglichkeit des Einbringens eigener Ideen zur Optimierung von Abläufen und Prozessen sowie flache Hierarchien mit Aufstiegsmöglichkeiten.

 

Die Vergütung erfolgt nach TV-UK.

Ihr Profil
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) oder Medizinischer Fachangestellter (m/w) und mindestens 2-jähriger Erfahrung im Bereich klinischer Studien
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Gute englischen Sprachkenntnissen
  • Freude an der Interaktion mit vielen verschiedenen Berufsgruppen
  • Organisationstalent
  • Sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen
  • Bereitschaft, sich neuen Herausforderungen gerne zu stellen
Wir bieten Ihnen
  • Zielorientierte individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gezielte Einarbeitung
  • Jobticket
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Zuschuss zur Ferienbetreuung für Schulkinder
  • Informationen zur Wohnungssuche
  • Aktive Gesundheitsförderung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport)
Kontakt & Bewerbung
Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail.

Universitätsklinikum Heidelberg
Nationales Centrum für Tumorerkrankungen (NCT)
Abteilung für Medizinische Onkologie, Petra Narrog 
Im Neuenheimer Feld 460
69120 Heidelberg
petra.narrog@nct-heidelberg.de

Veröffentlichung: 17.05.2017

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.

Zur Navigation Zum Angang der Seite