Über die folgenden Accesskeys können Sie die entsprechenden Links direkt aufrufen:

Stellv. Stationsleitung (m/w) für die Kardiologische Intensivstation


zum 01.06.2017
im Zentrum für Innere Medizin gesucht.

Die Station umfasst 14 Intensivbehandlungsbetten, 10 Intermediate Care Betten und 8 Betten Advanced Heart Failure Unit.

Ihre Aufgaben und Perspektive
  • Sicherung der Pflegequalität
  • Team- und zielorientierte Führung der Mitarbeiter
  • Weiterentwicklung von Leistungsangeboten und Strukturen in Bezug auf Qualität und Wirtschaftlichkeit
  • Dienstplangestaltung


Die Vergütung erfolgt nach TV-UK.

Ihr Profil
  • Abgeschlossene Fachweiterbildung für Anästhesie- und Intensivpflege
  • Einen teamorientierten und kooperativen Führungsstil
  • Einsatzbereitschaft, persönliche Stabilität sowie ein sicheres Auftreten
  • Verantwortungsbewusstsein und soziale Kompetenz
Wir bieten Ihnen
  • Gezielte und systematische Einarbeitung
  • Exzellente Fach- und Weiterbildungsmöglichkeiten an unserer Akademie für Gesundheitsberufe
  • Innovative Ausstattung in hochmodernen Kliniken
  • Abwechslungsreiche Aufgabengebiete und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Selbständigkeit, Mitgestaltung und Eigenverantwortung
  • Interdisziplinäres Teamwork
  • Freundlichkeit, Kompetenz und Kollegialität im Team
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Kinderbetreuung, Ferienbetreuung, Backup-Betreuung)
  • Zuschuss zur Kinderbetreuung
  • Vergütung nach TV-UK
  • Arbeiten in einer der schönsten Städte Deutschlands


Ihr Einsatzort: Kardiologische Intensivstation im Zentrum für Innere Medizin

Kontakt & Bewerbung
Interessiert?

Wenn Sie sich diesen beruflichen Herausforderungen aktiv stellen möchten, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.04.2017 per E-Mail oder Post.

Universitätsklinikum Heidelberg
Zentrum für Innere Medizin
Klinik für Kardiologie, Angiologie, Pneumologie (Innere Medizin III)
Leiterin des Pflegedienstes, Inga Unger 
Im Neuenheimer Feld 410
69120 Heidelberg
inga.unger@med.uni-heidelberg.de

Veröffentlichung: 14.04.2017

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.

Zur Navigation Zum Angang der Seite