Über die folgenden Accesskeys können Sie die entsprechenden Links direkt aufrufen:

Projektmanager/-in mit Schwerpunkt Finanzen

(in Teilzeit, 50%)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung Klinische Pharmakologie und Pharmakoepidemiologie im Zentrum für Innere Medizin gesucht.

Die Stelle ist vorerst befristet auf 2 Jahre, eine Verlängerung wird angestrebt.

Die Abteilung Klinische Pharmakologie und Pharmakoepidemiologie (Homepage: https://www.klinikum.uni-heidelberg.de/klinpharm) hat ihre Arbeitsschwerpunkte in der Durchführung von Arzneimittel-Studien (u. a. erste klinische Studien neuer Arzneistoffe, ultrasensitive Quantifizierung von Arzneistoffen) und der Arzneimittel-Therapiesicherheit (Wechselwirkungsstudien in vivo und in vitro, Software-Entwicklung zur Vermeidung von Medikationsfehlern, AiDKlinik®-System).

Zur Unterstützung des Managements von Projekten mit lokalen, nationalen und internationalen Partnern, die Koordination der Drittmittel-Einwerbung sowie Personal- und Mittelverwaltung unserer ISO9001-zertifizierten Abteilung mit ca. 45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern suchen wir eine souveräne Persönlichkeit mit Begeisterung an eigenverantwortlichen Organisations- und Managementaufgaben.

Ihre Aufgaben und Perspektive
  • Personal-, Drittmittel- und Landesmittelverwaltung für die gesamte Abteilung
  • Administrative Koordination von Drittmittelprojekten (Unterstützung des Projektleiters bei der Identifikation von Fördermöglichkeiten, der Entwicklung von Projektskizzen für Forschungs­vorhaben, sowie bei der Drittmittel-Einwerbung, Projektdurchführung und Daten­dokumentation, Berichtswesen, Buchhaltung, Personalverwaltung und Kommunikation der Ergebnisse)
  • Unterstützung beim Verfassen von Projektberichten und Publikationen mit Lektoratsaufgaben (Englisch und Deutsch)

Die Vergütung erfolgt nach TV-UK.
Ihr Profil
  • Abgeschlossene Ausbildung im finanzkaufmännischen Bereich oder Hochschulabschluss mit Promotion im naturwissenschaftlichen Bereich
  • Freude an sehr selbständiger, eigenverantwortlicher und gestaltender Tätigkeit in multidisziplinären Forschungsteams
  • Sicherer Umgang mit den modernen Kommunikationstechniken, insbesondere MS-Office-Anwendungen und Projektmanagement-Software
  • Mehrjährige Erfahrung in Projektmanagement und Buchhaltung in einer forschenden Einrichtung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Wir bieten Ihnen
  • Zielorientierte individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gezielte Einarbeitung
  • Jobticket
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Zuschuss zur Ferienbetreuung für Schulkinder
  • Informationen zur Wohnungssuche
  • Aktive Gesundheitsförderung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport)
Kontakt & Bewerbung
Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf sowie einer Übersicht Ihrer bereits abgeschlossenen Projekte mit Referenzangabe bevorzugt per E-Mail.

Universitätsklinikum Heidelberg
Zentrum für Innere Medizin
Abt. Klinische Pharmakologie und Pharmakoepidemiologie
Prof. Dr. Walter E. Haefeli 
Im Neuenheimer Feld 410
69120 Heidelberg
walter.emil.haefeli@med.uni-heidelberg.de

Veröffentlichung: 20.03.2017

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.

Zur Navigation Zum Angang der Seite